Studienteilnehmer*innen gesucht

Demnächst startet im ukrb eine Adipositas-Studie. Im Rahmen der Studie soll untersucht werden, ob durch die Einnahme von speziell formulierten Nahrungsbestandteilen das Körpergewicht reduziert werden kann. Eine Spezialformulierung eines natürlichen

Nahrungsmittelbestandteils stimuliert gezielt die Ausschüttung von Sättigungs- und Stoffwechselhormonen (Inkretinen) im Darm. Die freigesetzten Hormone verringern auf natürlichem Wege das Hungergefühl, verringern so die Nahrungsaufnahme und verbessern den Energiestoffwechsel des Körpers.

Gesucht werden Personen mit Adipositas - auch in Kombination mit Prädiabetes, Fettleber und Diabetes mellitus Typ 2.

Wer kann mitmachen?

  • Alter: 18-70 Jahre
  • Stabiles Körpergewicht mit weniger als 5 kg Gewichtsschwankungen in den letzten drei Monaten
  • Adipositas Grad 1-2 (BMI zwischen 30-39.9 kg/m2) oder vermehrter Bauchumfang (Frauen > 88 cm, Männer > 102 cm)

Sie möchten mehr erfahren?
Tel.: 03391 39-3210
medb@ukrb.de oder
k.weylandt@ukrb.de

Weitere Informationen zum Ablauf der Studie finden Sie außerdem in diesem Flyer.

Zurück