125 Jahre Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg Bewegte Geschichte.

Seit 1897 entwickelten sich die Ruppiner Kliniken zum bedeutendsten Schwerpunktkrankenhaus im Land Brandenburg. Mit mehr als 2.400 Mitarbeiter*innen sichern wir heute die medizinische Versorgung von jährlich ca. 26.000 Patient*innen in Brandenburg.

Tage bis zum Start der neuen Website!
Zukunft mit neuem Namen.

Ab Mai 2022 präsentieren sich die Ruppiner Kliniken neu. Als Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg möchten wir im engen Verbund der MHB die medizinische Versorgung, Ausbildung und Forschung bestmöglich fördern. Für Brandenburgs Ärztegeneration von morgen.

Aktuelles

Wir helfen auch Turmfalken in Not

28.07.2022 - Unser Hauptgebäude beherbergt nicht nur die Verwaltungsmitarbeiter*innen und Fledermäuse. Der Rote Max ist auch seit Jahr und Tag Brutstätte für Turmfalken. Unser Turmfalkenpärchen zieht seit heute zwei Ziehküken auf. Denn die Erstaufnahmestelle für aufgefundene Greifvögel und Eulen in Bechlin hat uns um Hilfe gebeten: Zwei vier bzw. fünf Wochen alte Falken-Küken sind aus ihren instabilen Nestern gefallen und konnten nicht zurückgesetzt werden, da die Elternvögel bereits weitergezogen waren. Kurzerhand wurden die beiden Nestlinge in unserem „Turmzimmer“ ausgesetzt, in der Hoffnung, dass sich die Adoptiveltern um den Neuzugang kümmern.

Aktuelles

Gemeinsam gegen Blutkrebs - 69 Neuregistrierungen

27.07.2022 – Das Schicksal der 11-jährigen Lena aus Neuruppin bewegt die ganze Region. Auch unsere Kolleg*innen wollen helfen. Kurzerhand haben wir gemeinsam mit der DKMS eine Registrierungsaktion geplant, die Dienstag und Mittwoch stattfand. Dienstag konnten sich 53 neue Spender*innen bei der DKMS registrieren. Kolleg*innen aus allen Bereichen des Unternehmens nahmen sich ein paar Minuten in ihrem Arbeitsalltag Zeit, um sich typisieren zu lassen. Unsere Studierenden der MHB kamen trotz Prüfungsstresses in der vorlesungsfreien Zeit für die Registrierung vorbei. Am Mittwoch nutzten unsere Auszubildenden einen Teil ihrer Unterrichtszeit, um sich in die Knochenmarkspenderdatei aufnehmen zu lassen. Die Kosten für die 69 Registrierungen in Höhe von 2.760 € übernimmt das Unternehmen in Form einer Spende an die DKMS.

Ruppiner Kliniken

Neue Besuchsregeln ab 09.04.

Veranstaltungen 2022

August 2022
Ärztefortbildung Dr. Wiegank 08/2022

Thema

starkes Microbiom/Leberkuren/Zungendiagnostik

Uhrzeit:
19:30 Uhr


Referent:
Dr. Jürgen Zunft


Seminarort:
Tempelgarten
 

Zielgruppe:
Ärztinnen und Ärzte


Kontakt:
Dr. med. Hartmut Wiegank
Facharzt für Allgemeinmedizin
Facharzt für Anästhesiologie, Intensiv- und Palliativmedizin
Straße des Friedens 14
16816 Neuruppin
Tel.: (03391) 4528-0
Fax: (03391) 4528-25

Brandenburgisches Sommersymposium: Gastroenterologie & Hepatologie

Uhrzeit:
09:00 - 13:30 Uhr


Themen:

  • Das brandenburgische Institut für klinischen Ultraschall - Studien und Aktivitäten
  • Chirurgie bei Adipositas und Diabetes - gastroenterologische Aspekte
  • Fettleber und Fettstoffwechselstörungen
  • Das Krankenhauszukunftsgesetz - Wo geht der Weg hin?
  • Rehabilitation bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
  • Leberzirrhose in Brandenburg
  • Eosinophile Osophagitis - ein aktueller Blick
  • Podiumsdiskussion zur Kooperation der Gastroenerologie/Viszeralmedizin in Brandenburg - Was ist gut? Was kann verbessert werden?

Veranstaltungsort:
Großer Festsaal im Hauptgebäude

Universitätsklinikums Ruppin-Brandenburg

Fehrbelliner Str. 38

16816 Neuruppin


Referenten:

  • Priv.-Doz. Dr. med. Ulf Elbelt, Oberarzt der Medizinischen Klinik B, Schwerpunkt Gastroenterologie/Hepatologie, Endokrinologie/Diabetes, Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg, Medizinische Hochschule Brandenburg
  • Prof. Dr. med. Stephan Gretschel, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg, Medizinische Hochschule Brandenburg
  • Prof. Dr. med. Christian Jenssen, Leiter des Brandenburgischen Instituts für Klinischen Ultraschall, Medizinische Hochschule Brandenburg und Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Krankenhaus Märkisch-Oderland GmbH
  • Prof. Dr. med. Stefan Lüth, Klinikdirektor und Ärztlicher Leiter des Zentrums, Zentrum für Innere Medizin II, Klinik für Gastroenterologie, Diabetologie & Hepatologie, Universitätsklinikum Brandenburg an der Havel, Medizinische Hochschule Brandenburg
  • Dr. med. Artur-B. Roznowski, Ärztlicher Leiter Gastroenterologie, Rehabilitationszentrum für Innere Medizin, Klinik am See, Rüdersdorf bei Berlin
  • Dr. med. Christoph Schmöcker, Oberarzt der Medizinischen Klinik B, Schwerpunkt Gastroenterologie/Hepatologie, Endokrinologie/Diabetes, Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg, Medizinische Hochschule Brandenburg
  • Prof. Dr. med. Mathias Z. Strowski, Chefarzt der Medizinischen Klinik III, Gastroenterologie, Proktologie, Nephrologie und Infektiologie Klinikum Frankfurt (Oder)
  • Prof. Dr. Dr. med. Karsten-H. Weylandt, Chefarzt der Medizinischen Klinik B, Schwerpunkt Gastroenterologie/Hepatologie, Endokrinologie/Diabetes, Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg, Medizinische Hochschule Brandenburg

Anmerkung:
Diese Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Brandenburg mit 5 CME-Punkten zertifiziert.


Auskunft/Anmeldung:
medpoint Medizinkommunikations GmbH
Tel.: 030 406 37 347
Fax: 030/406 37 348
registrierung@medpoint-gmbh.de


Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier.

 

Jobangebote

Schneller zur Stelle

Ob ärztlicher Dienst, Pflege oder Physiotherapie. Ob Praktisches Jahr, Ausbildung oder Initiativbewerbung: Jetzt aktuelle Stellenangebote in den Bereichen Medizin, Therapie, Pflege, Management und Service finden. Und gleich online bewerben.

Mehr erfahren
Praktisches Jahr

Erste Adresse fürs PJ

Wenn es um das Praktische Jahr geht, steht das UKRB hoch im Kurs. Bestnoten bei angehenden Ärzten in vielen Medizindisziplinen. Und auch im PJ-Ranking spielen wir ganz vorne mit. Überzeugen Sie sich von unserer strukturierten Ausbildung in Theorie und Praxis.

Mehr erfahren
Anfahrt

Gute Anreise

Anfahrt

Ganz gleich, ob aus Hamburg oder aus Berlin, mit dem PKW oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Hier finden Sie alle Informationen rund um Ihre Anreise zu den Ruppiner Kliniken. Kommen Sie gut an!

Wegbeschreibung & Routenplaner

Kliniken-Lageplan

Wo finde ich was

Lageplan

Wie komme ich am schnellsten zur Zentralen Aufnahme? Wo kann ich mein Auto parken? Und in welchem Gebäude liegt meine Klinik? Der Lageplan zum PDF-Download bietet Ihnen eine Übersicht aller Kliniken und Einrichtungen.

Lageplan ansehenLageplan herunterladen