Gynäkologisches Krebszentrum

Logo von Gynäkologisches Krebszentrum

Im Überblick

Das Gynäkologische Krebszentrum ist eine von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte interdisziplinäre Behandlungseinheit, in der zahlreiche Fachdisziplinen unter einem Dach zusammenarbeiten. Zentrale Behandlungspartner sind die Gynäkologie, die Strahlentherapie, die Onkologie, die Radiologie, die Pathologie und die Psychoonkologie. Fallbezogen bei größeren Operationen erhalten wir Unterstützung durch die Viszeralchirurgie und die Urologie, zur Vermeidung unnötiger Lymphdrüsenentfernungen bietet die Nuklearmedizin auch in diesem Bereich in geeigneten Fällen die Möglichkeit der Wächter-Lymphknoten-Darstellung.

Bedürfnisorientierte Behandlung

Ziel ist die optimale stadien- und bedürfnisorientierte Behandlung der verschiedenen Krebserkrankungen des weiblichen Genitales. Diese muss bei kleinen Tumoren ausreichend auf den Organerhalt ausgerichtet sein. Auch Aspekte des Kinderwunsches müssen bedacht werden, da auch in einzelnen Fällen des Gebärmutterhals- und Gebärmutterkörperkrebses oder beim Eierstockskrebs der Organerhalt möglich ist.

Bei Vorstufen des Gebärmutterhalskrebses – diese sind teilweise ohne Behandlung rückbildungsfähig – gilt es, im Rahmen der Dysplasiesprechstunde in Absprache mit der Pathologie die behandlungsbedürftigen Patientinnen zu erkennen und so schonend wie möglich zu behandeln. Bei Frauen mit ungefährlichen Befunden dagegen sollten unnötige Eingriffe vermieden werden.

Bei fortgeschrittenen Tumorerkrankungen muss im Vorfeld im Rahmen der Tumorkonferenz zwischen den verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten – Operation, Bestrahlung, medikamentöse Therapie und oft auch Kombinationen aus diesen – das bestmögliche Konzept erarbeitet werden. Die operative Therapie dieser Tumore erfordert einen hohen Spezialisierungs- und Erfahrungsgrad, der durch die Subspezialisierung „Spezielle Gynäkologische Onkologie“ von mindestens 2 Operateuren nachgewiesen sein muss und ist.

Leitung

Bernd Christensen

Dr. Bernd Christensen
Leitung

  • Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Schwerpunktbezeichnung Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, Gynäkologische Onkologie
  • Zusatzbezeichnung Gynäkologische Exfoliativzytologie

Kurzkontakt

Telefon

(03391) 39-47210

Fax

(03391) 39-47209

E-Mail

gyn@ukrb.de

Adresse


Sprechstunden

Eine schnelle Terminvereinbarung ist über das Sekretariat der Frauenklinik unter (03391) 39-47210 möglich. Sollte das Sekretariat nicht besetzt sein, können Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Sie werden am nächsten Arbeitstag zurückgerufen.

Kontakt

Weitere Zentren

Ambulantes Operationszentrum

In unserem Ambulanten Operationszentrum (AOZ) werden durch Ärzte des Universitätsklinikums Ruppin-Brandenburg und niedergelassene Ärzte der Region ambulant und teilstationär operative Eingriffe durchgeführt.

Brustkrebszentrum Neuruppin Nordbrandenburg

Das Brustkrebszentrum Neuruppin ist eine interdisziplinäre Struktur zur optimalen Diagnostik und Behandlung von Brustkrebserkrankungen.

Darmkrebszentrum Brandenburg-Nordwest

Im Darmkrebszentrum Brandenburg-Nordwest bündeln die Experten der verschiedenen Fachrichtungen ihre Kompetenzen, um jeden Patienten individuell, optimal zu behandeln.

Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche

Das Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche ist ein fachlich eigenständiger Bereich der Klinik für Kinder- und Jugendliche am Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg.

Gefäßzentrum Brandenburg-Nordwest

In unserem Gefäßzentrum Brandenburg-Nordwest werden Patienten mit Erkrankungen der Blutgefäße (Arterien, Venen), aber auch der Lymphgefäße behandelt.

Kontakt

Interdisziplinäres Beckenbodenzentrum

Im Beckenbodenzentrum sorgt die fachbezogene Bündelung von Forschung, Lehre und medizinischer Expertise für höchste Qualität in der Patientenversorgung.

Kompetenzzentrum für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

Im Kompetenzzentrum für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten sorgt die fachbezogene Bündelung von Forschung, Lehre und medizinischer Expertise für höchste Qualität in der Patientenversorgung.

Traumazentrum Brandenburg-Nordwest

Das Krankenhaus der Schwerpunktversorgung vereint alle Fachdisziplinen, die eine optimale, umfassende Behandlung von schwerverletzten Patienten garantieren.

Wirbelsäulenzentrum Nordbrandenburg

Unser Wirbelsäulenzentrum ist Ihre zentrale Anlaufstelle bei Rückenschmerzen und Wirbelsäulenerkrankungen.

Zentrum für Neuropädiatrie

Unser Zentrum für Neuropädiatrie ist ein fachlich eigenständiger Bereich der Klinik für Kinder- und Jugendliche am Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg.