Klinik für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten und Plastische Operationen

Logo von Klinik für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten und Plastische Operationen

Im Überblick

In der HNO-Klinik werden Erkrankungen der Ohren, der Nase und Nasennebenhöhlen, des Mund-Rachenraumes, des Kehlkopfes, der Kopfspeicheldrüsen und der Hals- und Gesichtsweichteile behandelt.

Bei der Diagnostik kommen moderne klinische und endoskopische sowie bildgebende Untersuchungsverfahren (u. a. Computertomografie, Kernspintomografie, Sonografie) zum Einsatz.

Außerdem führen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des otoneurologischen Labors u. a. Untersuchungen der Hör- und Gleichgewichtsorgane durch und testen das Geruchs- sowie Geschmacksvermögen.



Therapie von bösartigen Tumoren

Ein Schwerpunkt der Klinik ist die Therapie von bösartigen Tumoren:

Kopf-Hals-Tumore umfassen Krebserkrankungen der Nase, des Mundes, Rachens, Kehlkopfes und der Speicheldrüsen. Diese Krebserkrankungen werden in enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Strahlentherapie durch einen aktuellen multimodalen Therapieansatz behandelt. Jede Woche erfolgt dazu eine Besprechung in einem interdisziplinären Tumorboard.

Neben der erforderlichen Radikalität der Therapie und erforderlichen plastischen Rekonstruktion wird dem Erhalt der Organfunktion, vor allem des Kehlkopfes, und damit der Lebensqualität besondere Bedeutung beigemessen. Die engmaschige Nachbetreuung der Tumorpatienten ist durch eine gemeinsame onkologische Sprechstunde bereits seit dem Jahr 2000 etabliert. Die Kontrolle durch diejenigen Ärzte, die die Primärtherapie durchgeführt haben, bietet die optimale Sicherheit für Patienten.

Die Klinik gehört zu den wenigen von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifizierten Kopf-Hals-Zentren in Deutschland. Derzeit erfüllen nur zwei Zentren im Land Brandenburg die erforderlichen Kriterien.

Hautkrebserkrankungen sind ein weiterer wichtiger Therapie-Schwerpunkt. Die Tumorentfernungen und abschließenden plastischen Wundverschlüsse erfolgen in mehreren Schritten. Bei frühzeitiger Entfernung ist die Behandlung ambulant möglich.



Plastische Operationen

Plastische Operationen werden neben rekonstruktiven Eingriffen bei Tumoren und nach Verletzungen auch als ästhetische Operation besonders der Nase und der Ohren durchgeführt.



Ohr- Operationen

Im Rahmen der Mittelohrchirurgie erfolgen sanierende und gehörverbessernde Operationen unter Einschluss der Steigbügelchirurgie. Zur Hörverbesserung erfolgt die Versorgung mit implantierbaren Hörgeräten.



Chronische Rhinosinusitis und Allergie

Bei der chronischen Rhinosinusitis wird heutzutage zwischen den beiden Formen mit und ohne Polypen unterschieden.

Im Rahmen der Diagnostik kann eine allergologische Testung bei entsprechender Anamnese erforderlich sein. Hierzu bieten wir eine Allergiesprechstunde in unserer Hochschulamzulanz und über unser MVZ an. Steht die Bildung von sogenannten rezidivierenden Polypen im Vordergrund wird auch über die heute mögliche Behandlung mit Biologika beraten.

Als chirurgische Behandlung der Lebensqualität bieten wir die funktionelle endoskopische Nasennebenhöhlen-Operation (FESS) an.



Diagnostik kindlicher Hörstörungen:

Eine umfangreiche, altersadaptierte Hördiagnostik bieten wir durch den Einsatz subjektiver und objektiver Verfahren an.

Seit 06/2000 führen wir ein allgemeines Neugeborenen-Hörscreening durch, das auch die Konfirmationsdiagnostik bei nicht erfolgreichen Ersttestung einschließt. Die primäre Erfassungsrate der im ukrb geborenen Kinder liegt bei >98%.



Unsere Geschichte

Die Klinik für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten und plastische Operationen am ukrb hat ihren Ursprung in der Fachabteilung, die bereits 1948 am Kreiskrankenhaus Neuruppin unter dem Chefarzt Julius Vock gegründet wurde. Ab 2000 war Priv.-Doz. Dr. Achim Franzen der hiesige Chefarzt, der die Klinikleitung im April 2024 an Priv.-Doz. Dr. Annekatrin Coordes übergeben hat.

Leitung

Annekatrin Coordes

Priv.-Doz. Dr. med. Annekatrin Coordes
Chefärztin

  • Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten
  • Zusatzbezeichnung Allergologie

Kurzkontakt

Sekretariat

Doreen Gentikow

Telefon

(03391) 39-47710

Fax

(03391) 39-47709

E-Mail

hno@ukrb.de

Adresse

Fehrbelliner Straße 38
16816 Neuruppin

Eigenschaften

Mehrbettzimmer

Mehrbettzimmer vorhanden

Besuch

Besuchsmöglichkeit

TV

TV verfügbar

Nichtraucher

Rauchfreie Umgebung

Web & WLan

Internetzugang verfügbar

Barrierefrei

Behindertengerechter Zugang

2-Bett-Zimmer

2-Bett-Zimmer verfügbar

Fahrstuhl

Alles mit Fahrstuhl erreichbar

Telefon

Telefon inklusive

Krankenbett

Einzelzimmer verfügbar

Leistungsangebot

Die HNO-Klinik des ukrb bietet das folgende diagnostische und therapeutische Behandlungsspektrum der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde an.

  • Tumorchirurgie der gesamten Kopf-Hals-Region (einschl. Laserchirurgie)
  • Chirurgie der Halsweichteile und großen Kopfspeicheldrüsen
  • Funktionell-endoskopische Nasennebenhöhlenoperationen
  • Gehörverbessernde Mittelohrchirurgie
  • Versorgung mit implantierbaren Hörgeräten
  • Rekonstruktive plastische Operationen
    • Defektdeckungen der Nase, Gesicht und Ohren
    • Versorgung von Frakturen
    • Versorgung von Patienten mit Gesichtsnervlähmung
  • Ästhetischen Chirurgie
    • Ohranlegeplastik (insbesondere bei Kindern)
    • Blepharoplastik oder Lidstraffung
    • Plastische Operationen der äußeren Nase, Ohranlegeplastik
  • Otoneurologisches Labor (Funktionsprüfung der Hör- und Gleichgewichtsorgane)
  • Pädaudiologie – Neugeborenen Hörscreening mit TEOAE und BERA
  • Ultraschall-Diagnostik
  • Phoniatrie (Video-Stroboskopie)
  • Allergologie (stationäre Testung auf Insektengifte, Hyposensibilisierung)
  • Schlaflabor – chirurgische Behandlung des Schnarchens

Team

In der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten und Plastische Operationen setzt sich ein hoch qualifiziertes Team aus Ärzten und Pflegern mit Engagement sowie Kompetenz für Ihre Gesundheit ein. Wir fühlen uns höchsten medizinischen Standards verpflichtet und legen besonders großen Wert auf eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit.

PD Dr. med. Achim Franzen
Senior Advisor
  • Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Plastische Operationen
  • Spezielle Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie
Achim Franzen
Dr. med. Christian Liebe
Oberarzt
  • Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten
Mahmoud Allaf
Oberarzt
  • Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten
Abdulhameed Ajijo
  • Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten
Dr. med. Antje Deters
  • Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten
Maria Heinze
  • Teamleitung C2
Manuela Sommer
Audiometrie
  • Audiologie-Phoniatrie-Assistentin

Sprechstunden

Kindliche Hördiagnostik
Montag bis Freitag
09.00 - 10.00 Uhr

HNO-Sprechstunde (Ultraschall, Ohr, Allergie, spezielle Fragestellungen)
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
12.00 - 15.00 Uhr

Onkologische Sprechstunde (interdisziplinär; HNO/Strahlentherapie)
Donnerstag
09.00 - 12.00 Uhr

Die interdisziplinäre Sprechstunde führen wir mit den Kollegen der Klinik für Strahlentherapie für alle bei uns behandelten Tumorpatienten durch. Es erfolgen klinische, endoskopische und sonografische Untersuchungen, ggf. auch Schnittbilddiagnostik bestehend aus CT und MRT.

Forschung & Lehre

Neben unserer Kerntätigkeit stellen wir uns verschiedenen Aufgaben in Forschung und Lehre. Dazu zählen wissenschaftliche Projekte, Studien, Veröffentlichungen und Fortbildungsveranstaltungen.

Weiterbildungsermächtigung:
Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (60 Monate)

Promotionen
Derzeit werden zehn Promotionsarbeiten an der Medizinischen Hochschule Brandenburg (MHB) betreut.

Forschung:
Die Klinik für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten nimmt regelmäßig an klinischen Studien teil:

Untersuchung von Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren und Speicheldrüsentumoren
Erhebung retrospektiver Daten aus dem Patientengut von Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren und Speicheldrüsentumoren aus dem Universitätsklinikum Neuruppin hinsichtlich Epidemiologie, Risikofaktoren, Überlebensdaten

Interaktion von Immunzellen des Tumormicroenvironments mit Tumorzellen bei Kopf-Hals-Plattenepithelkarzinomen
Untersuchung von Biomarkern, die das Zusammenspiel von Tumor- und Immunzellen charakterisieren und die bereits zu einem frühen Zeitpunkt (idealerweise zum Diagnosezeitpunkt) eine Abschätzung der individuellen Risiken für eine Metastasierung und das Nicht-Ansprechen auf vorhandene Therapieoptionen erlauben.

Ototoxizität
Untersuchung protektiver Agentien

Veröffentlichungen

Publikationen +

Monographie/Buchbeiträge

  • Franzen A, Coordes A: Kurzlehrbuch HNO. 4. Auflage als vollständige Überarbeitung. UniMed Verlag, Bremen. Mai 2022.
  • Franzen A: Kurzlehrbuch HNO. 3. vollständig überarbeitete Auflage. Elsevier GmbH: Urban und Fischer Verlag München, Jena. September 2007.
  • Franzen A.: Erkrankungen von Hals, Nase und Ohren in: Schmailzl KJG, Hackelöer BJ: Schwangerschaft und Krankheit. Blackwell Verlag Berlin Wien. Frühjahr 2002.
  • Franzen A: Kurzlehrbuch HNO. 2. komplett überarbeitete Auflage. Urban und Fischer Verlag München, Jena. Juni 2001.
  • Franzen A: Kurzlehrbuch HNO. 1. Auflage. Gustav Fischer Verlag München, Jena. Juni 1996.

Veröffentlichungen (peer reviewed mit Impact/pubmed-gelistet)

  • Franzen A, Coordes A: Tinea incognita – wenn die Therapie nicht erfolgreich ist.Tinea incognita – if therapy does not work. HNO (2024). In review.
  • Bruch D, Resch O, Sehlen S, Prediger B, Schroeter F, Franzen A, Ronckers C, Neugebauer E, May S: Inanspruchnahme von Zweitmeinungen in Deutschland – eine Analyse von Abrechnungsdaten der AOK Nordost / Obtaining a second opinion in Germany – an analysis of the billing data of the health insurer AOK Nordost. Das Gesundheitswesen (2024). In print.
  • Franzen A, Buchali A, Coordes A: Ethology and differential diagnosis of nuchal tumours: a study with 62 cases. Laryngoscope (2024). In review.
  • Coordes A, Grund D, Mainka A, Olze H, Hanitsch L, von Bernuth H, Dommerich S. Recurrent laryngeal papillomatosis. HNO. 2023 Feb;71(2):77-82. doi: 10.1007/s00106-022-01250-1. Epub 2022 Dec 7.
  • Franzen A: Metastatic tumors have become the most important entity in parotid gland cancer. Clin in Surg (2023). DOI 10.25107/2474.3622.
  • Graessle R., Stromberger C., Heiland M., Doll C., Hofmann V.M., Klinghammer K., Tinhofer I., Olze H., Beck M., Arens P., Dommerich S., Piwonski I., Coordes A. Predictors for Adherence to Treatment Strategies in Elderly HNSCC Patients. Cancers (Basel). 2022;14(2):423. doi: 10.3390/cancers14020423.
  • Doll C, Steffen C, Beck-Broichsitter B, Richter M, Neumann K, Pohrt A, Lohneis P, Lehmann A, Heiland M, Stromberger C, Coordes A, Johrens K, Raguse JD. The Prognostic Significance of p16 and its Role as a Surrogate Marker for Human Papilloma Virus in Oral Squamous Cell Carcinoma: An Analysis of 281 Cases. Anticancer Res. 2022 May;42(5):2405-2413. doi: 10.21873/anticanres.15719.
  • Graessle R, Stromberger C, Beck M, Heiland M, Hofmann VM, Olze H, Dommerich S, Gauger U, Piwonski I, Coordes A. Subgroup Analysis of Overall Survival among Smoking and Non-Smoking Elderly Patients with HNSCC. Cancers (Basel). 2023 Mar 19;15(6):1842. doi: 10.3390/cancers15061842.
  • Franzen A, Coordes A: Subcutaneous tumor of the forehead: differential diagnostic pitfalls. HNO (2023). DOI.org/10.1007/s00106-023-01377-9.
  • Scolari C, Buchali A, Franzen A, Förster R, Windisch P, Bodis S, Zwahlen DR, Schröder C: Re-irradiation for Head and Neck Cancer: Outcome and Toxicity Analysis Using a Prospective Single Institution Database. Frontiers of Oncology (2023). DOI 10.3389/fonc.2023.1175609.
  • Arens P, Hardt J, Angrick JC, Olze H, Coordes A. Modified dindo-clavien system for registration of perioperative complications in children undergoing adenotonsillectomy. Front Pediatr. 2022 Dec 30;10:1049942. doi: 10.3389/fped.2022.1049942. eCollection 2022
  • Steffen C., Piwonski I., Heiland M., Stromberger C., Kofla G., Doll C., Coordes A., Beck-Broichsitter B. Influence of Tumor Site on Survival in Young Patients with Head and Neck Squamous Cell Carcinoma. Curr Oncol. 2022 Feb 10;29(2):969-980. doi: 10.3390/curroncol29020082.
  • Franzen A, Sykora H, Hauptmann M, Coordes A: Contemporary use of instruments during clinical examination in German ENT departments and private practices. HNO (2021). DOI: 10.1007/s00106-021.01096-z.
  • Alotaibi M., Valova V., HÄnsel T., Stromberger C., Kofla G., Olze H., Piwonski I., Albers A., Ochsenreither S., Coordes A. Impact of Smoking on the Survival of Patients With High-risk HPV-positive HNSCC: A Meta-analysis. In Vivo. 2021;35(2):1017-1026
  • Zschaeck S., Weingärtner J., Ghadjar P., Wust P., Mehrhof F., Kalinauskaite G., Ehrhardt V.H., Hartmann V., Tinhofer I., Heiland M., Coordes A., Kofla G., Budach V., Stromberger C. & Beck M. Fever range whole body hyperthermia for re-irradiation of head and neck squamous cell carcinomas: Final results of a prospective study. Oral Oncol. 2021;116:105240
  • Haase K., Piwonski I., Stromberger C., Thieme N., Heiland M., Beck-Broichsitter B., Hofmann V.M., Kofla G., Sander S., Keilholz U., Neumann K., Stölzel K., Olze H., Arens P., Dommerich S., Coordes A. Incidence and survival of HNSCC patients living with HIV compared with HIV-negative HNSCC patients. Eur Arch Oto-Rhino-L. 2021;278(10):3941-3953
  • Bernhard N., Gauger U., Romo Ventura E., Uecker F.C., Olze H., Knopke S., Hänsel T., Coordes A. Duration of deafness impacts auditory performance after cochlear implantation: A meta-analysis. Laryngoscope Investig Otolaryngol. 2021;6(2):291-301
  • Bruch D, May S, Prediger B, Könsgen N, Alexandrov A, Mählmann S, Voß K, Liersch S, Loh SC, Christensen B, Franzen A, v. Peter S, Pieper D, Ronckers C, Neugebauer E: Second opinion programs in Germany: a mixed methods study protocol. BMJ Open (2021) 11: e045264. Doi: 10.1136/bmjopen-2020-045264.
  • Franzen A, Windfuhr JP, Bruch D: Zweitmeinungsverfahren für die Tonsillektomie und Tonsillotomie: eine Analyse der rechtfertigenden quantitativen und qualitativen Voraussetzungen. Laryngo-Rhino-Otol (2021). Doi: 10.1055/a-1341-9564.
  • Franzen A, Windfuhr JP: Tonsillectomy as a prevention strategy in the light of increasing incidence of oropharyngeal cancer – a research of current literature. Anticancer Research (2021) 41: 1157-61. Doi: 10.21873/anticanres.14872.
  • Stromberger C., Yedikat B., Coordes A., Tinhofer I., Kalinauskaite G., Budach V., Zschaeck S., Raguse J.D., Kofla G., Heiland M., Stsefanenka A., Beck-Broichsitter B., Dommerich S., Senger C. & Beck M. Prognostic Factors Predict Oncological Outcome in Older Patients With Head and Neck Cancer Undergoing Chemoradiation Treatment. Front Oncol. 2020;10:566318.
  • Franzen A, Lieder A, Günzel T, Buchali A: The heterogenicity of parotid gland squamous cell carcinoma: a study of 49 patients. Anticancer Research/IN VIVO (2019) 33: 2001-6.  Doi: 10.21873/invivo.11696.
  • Franzen A, Günzel T, Buchali A, Coordes A: Cystic lateral neck lesion: etiologic and differential diagnostic significances in a series of 133 patients. Anticancer Research (2019). 39(9): 5047-52. DOI: 10.21873/anticanres.13696.
  • Franzen A, Jungehülsing M, Berthold U, Rudolf J, Herzog M, Heinze N, Didczuneit-Sandhop B, Kanzock J, Schrom T: Operationen an den Gaumenmandeln im Land Brandenburg – Entwicklungen von 2013 bis 2017. (2019). HNO 67: 606-11. DOI: 10.1007/s00106-019-0670-2.
  • Günzel T, Hoch S, Heinze N, Wilhelm T, Güldner C, Franzen A, Coordes A, Lieder A, Wiegand S: Sialendoscopy plus laser lithotripsy in sialolithiasis of the submandibular gland in 64 patients: a simple and safe procedure. Auris Nasus Larynx (2019) DOI: 10.1016/j.anl.2019.01.009.
  • Hänsel T., Gauger U., Bernhard N., Behzadi N., Romo Ventura M.E., Hofmann V., Olze H., Knopke S., Todt I., Coordes A. Meta-analysis of subjective complaints of vertigo and vestibular tests after cochlear implantation. 2018;128(9):2110-2123.
  • Coordes A., Loose S.M., Hofmann V.M., Hamilton G.S., Riedel F., Menger D.J. & Albers A.E. Saddle nose deformity and septal perforation in granulomatosis with polyangiitis. Clin Otolaryngol. 2018;43(1):291-299.
  • Franzen A, Glitzky, S, Coordes A: How to manage a buccal space mass – a case series (2018). Head and Neck Oncology 2/1): ID 1008.
  • Franzen A, Kaup Franzen C, Guenzel T, Lieder A: Increased incidence of Warthin tumors of the parotid gland: a 42 year evaluation. Eur Arch ORL (2018) 275: 2593-8. PMID: 30121841. doi.org/10.1007/s00405-018-5052-3.
  • Günzel T, Termoortash A, Singer S, Eichler M, Wilhelm T, Schimmer M, Franzen A: Health-related quality of life in oropharyngeal cancer survivors – a population-based study. Pol J Otolaryngol (2018), DOI: 10.5604/01.3001.0011.7249. 
  • Franzen A, Glitzky S, Lippek F, Moganti A, Coordes A: Metastases to both Parotid glands six and twelve years after resection of renal cell carcinoma (2018) Med Case Reports, Article ID 7301727. https://doi.org/10.1155/2018/7301727.
  • Franzen A, Kaup Franzen C, Coordes A: Altered indications for parotidectomy in north-western Brandenburg: a longitudinal study. (2018) Laryngo-Rhino-Otol DOI10.1055/a-0596-7714.
  • Coordes A., Ochsenreither S., Qian X., Hofmann V.M., Meyer J.E., Karl Hoffmann T., Kaufmann A.M. & Albers A.E. Immunotherapy Against Head and Neck Cancer Stem Cells. Laryngo Rhino Otol. 2017;96(4):216-224.
  • Coordes A., Jahreiss L., Schönfeld U. & Lenarz M. Active middle ear implant coupled bilaterally to the round window despite bilateral implanted stapes prostheses. 2017;127(2):500-503.
  • Albers A.E., Qian X., Kaufmann A.M. & Coordes A. Meta analysis: HPV and p16 pattern determines survival in patients with HNSCC and identifies potential new biologic subtype. Sci Rep. 2017;7(1):16715.
  • Buchali A, Huhnt W, Maekelburg I, Rohrberg S, Sidow D, Blank E, Schroeder C, Franzen A: The survival of head and neck carcinoma patients depends on secondary causes of death. J Cancer Ther (2017) 08(13): 187-93. DOI10.4236/jct.2017.813102.
  • Franzen A, Günzel T, Buchali A, Coordes A: Etiologic and differential diagnostic significance of tumor location in the supraclavicular fossa. The Laryngoscope (2017) DOI: 10.1002/lary 26775.
  • Franzen A.M., Coordes A., Franzen C.K. & Guenzel T. Are Multiple Tumors of the Parotid Gland Uncommon or Underestimated? Anticancer Res. 2017;37(9):5263-5267.
  • Franzen A, Coordes, A, Kaup Franzen C, Günzel T: Multiple tumors of the parotid gland: uncommon or underestimated? Anticancer Research (2017) 37: 5263-7.
  • Franzen A, Buchali A, Lieder A: The rising incidence of parotid metastases: our experience from four decades of parotid gland surgery. Acta Othorhinolaryngologica Italica. (2017) DOI: 10.14639/0392-1095.
  • Buchali A, Heiserich L, Bauer P, Tregel M, Roggenbuck D, Franzen A: Baseline yH2AX foci, 53BP1 values and late morbidity after definitive radio-chemotherapy in head and neck carcinoma patients. Journal of Solid Tumors (2017) 7: 11-15.
  • Lieder A, Schneider C, Lebentrau S, Günzel T, Franzen A: Diagnostic relevance of metastatic renal cell carcinoma in the head and neck: An evaluation of 671 cases International Braz J Urol. Doi: 10.1590/S1677-5538.IBJU.2015.0665.
  • Coordes A., Soudry J., Hofmann V.M. & Lenarz M. Gender-specific risk factors in post-tonsillectomy hemorrhage. Eur Arch Oto-Rhino-L. 2016;273(12):4535-4541.
  • Jahreiß L.M., Coordes A., Seyedahmadi P., Nave A.H. & Lenarz M. Seldom Differential Diagnosis of Rotary Vertigo with Nausea. Laryngo Rhino Otol. 2016;95(2):127-9
  • Franzen A, Lieder A, Buchali A: Significance of secondary mucosal primaries in patients with a cervical CUP-syndrome. Laryngo-Rhino-Otol (2016) 95: 477-81.
  • Qian X., Coordes A., Kaufmann A.M. & Albers A.E. Expression of aldehyde dehydrogenase family 1 member A1 and high mobility group box 1 in oropharyngeal squamous cell carcinoma in association with survival time. Oncol Lett. 2016;12(5):3429-3434.
  • Breunig C, Benter P, Seidl RO, Coordes A. Open horizontal supraglottic partial laryngectomy and laryngeal function. Auris Nasus Larynx. 2016 Feb 4. pii: S0385-8146(16)30026-8.
  • Jahreiß LM, Coordes A, Seyedahmadi P, Nave AH, Lenarz M. Seldom Differential Diagnosis of Rotary Vertigo with Nausea. 2016 Feb;95(2):127-9. doi: 10.1055/s-0041-110531.
  • Reichelt A., Coordes A., Niehues S. & Lenarz M. A Rare Differential Diagnosis of Headache. Laryngo Rhino Otol. 2016;95(5):343-5.
  • Böttcher A., Dommerich S., Sander S., Olze H., Stromberger C., Coordes A., Jowett N. & Knopke S. Nodal yield of neck dissections and influence on outcome in laryngectomized patients. Eur Arch Oto-Rhino-L. 2016;273(10):3321-9
  • Franzen A, Lieder A: Management of Primary Malignant Lymphoma of the Parotid Gland in a series of 745 patients Clin Otol. (2016) DOI 10.1111/coa.12635 .
  • Böttcher A, Dommerich S, Sander S, Olze H, Stromberger C, Coordes A, Jowett N, Knopke S. Nodal yield of neck dissections and influence on outcome in laryngectomized patients. Eur Arch Otorhinolaryngol. 2016 Feb 13.
  • Reichelt A, Coordes A, Lenarz M. Seltene Differentialdiagnose bei Kopfschmerzen. 2016 May;95(5):343-5. doi: 10.1055/s-0042-102655.
  • Coordes A, Jahreiss L, Schoenfeld U, Lenarz M. Active middle ear implant coupled bilaterally to the round window despite bilateral stapes plastic. 2017 Feb;127(2):500-503. doi: 10.1002/lary.26087. Epub 2016 Jun 27.
  • Franzen A, Günzel T, Lieder A: Parotid gland metastases of distant primaries: a diagnostic challenge. Auris Nasus Larynx (2016) 43:187-91.
  • Ihbe J, Stoll C, Lieder A, Franzen A: Tumor of the parotid region in a child – osteosarcoma of the jaw. Laryngo-Rhino-Otol (2015) 94: 611-12.
  • Coordes A, Soudry J, Hofmann VM, Lenarz M. Tonsillektomie bei Erwachsenen. HNO. 2015 Dec;63(12):841-9.
  • Coordes A, Seidl RO. In reference to Does Body Mass Index Predict Tracheal Airway Size? 2015 Jan 13
  • Franzen A, Ihbe J, Lieder A: Conduction deafness caused by a stenosis of the external acoustic canal – Brooke-Spiegler-Syndrome. Laryngo-Rhino-Otol (2015) 94: 609-10. Franzen A, Schneider C, Lebentrau S, Günzel T: Extranodal metastases of renal cell carcinoma: a diagnostic challenge. Laryngo-Rhino-Otol (2015) 94: 745-8.
  • Coordes A, Lenz K, Qian X, Lenarz M, Kaufmann AM, Albers AE. Meta-analysis of survival in patients with HNSCC discriminates risk depending on combined HPV and p16 status. Eur Arch Otorhinolaryngol. 2015 Jul 31.
  • Sudhoff T, Estel B, Seidl RO, Coordes A. Association of oversized tracheal tubes and cuff overinsufflation with postintubation tracheal ruptures. Clinical and Experimental Otorhinolaryngology Clin Exp Otorhinolaryngol. 2015 Dec;8(4):409-15.
  • Coordes A, Albers A, Lenarz M, Seehofer D, Puhl G, Pascher A, Neuhaus R, Neuhaus P, Pratschke J, Andreou A. Incidence and Long-Term Survival of Patients with De-novo Head and Neck Carcinoma after Liver Transplantation. Head Neck. 2014 Dec 18.
  • Zang C, Eucker J, Liu H, Coordes A, Lenarz M, Possinger K, Scholz CW. Inhibition of pan-class I phosphatidyl-inositol-3-kinase by NVP-BKM120 effectively blocks proliferation and induces cell death in diffuse large B-cell lymphoma. Leuk Lymphoma. 2014 Feb;55(2):425-34.
  • Coordes A, Niehues SM, Lenarz M. Peripheral facial nerve palsy caused by a tumor in the epitympanum. HNO. 2014 Mar;62(3):211-3.
  • Coordes A, Lenarz M, Kaufmann AM, Albers AE. Role of miRNA in malignoma of the head and neck. 2014 Mar;93(3):201-9; quiz 210.
  • Qian X, Wagner S, Ma C, Coordes A, Gekeler J, Klussmann JP, Hummel M, Kaufmann AM, Albers AE. Prognostic significance of ALDH1A1-positive cancer stem cells in patients with locally advanced, metastasized head and neck squamous cell carcinoma. J Cancer Res Clin Oncol. 2014 Jul;140(7):1151-8
  • Coordes A, Lenarz M, Sangvatanakulvoramon T, Kaufmann A, Albers A. Cancer stem cell phenotypes and miRNA: therapeutic targets in head and neck squamous cell carcinoma. 2014 Dec;62(12):867-72.
  • Coordes A, Niehues SM, Lenarz M. Peripheral facial nerve palsy caused by a tumor in the epitympanum. HNO. 2014 Mar;62(3):211-3
  • Coordes A, Ernst A, Brademann G, Todt I. Round window membrane insertion with perimodiolar cochlear implant electrodes. Otol Neurotol. 2013 Aug;34(6):1027-32.
  • Guenzel T, Franzen A, Wiegand S, Kraetschmer S, Jahn JL, Mironczuk R, Wilhelm 5, Schrom T: The value of PET compared to MRI in malignant head and neck tumors – a retrospective analysis of 120 cases. Anticancer Res (2013) 33 (3):1141-6.
  • Coordes A, Todt I, Ernst A, Seidl RO. Multi-stage surgery for airway patency after metallic stent removal in benign laryngotracheal airway disease in two adolescents. Int J Pediatr Otorhinolaryngol. 2013 May;77(5):857-62.
  • Coordes A*, Andreou A, Erben U, Stroh T, Blunert K, Slavova N, Siegmund B, Buhr HJ, Kroesen AJ. Recombinant human beta 2-defensin fusion proteins as a tool to investigate defensin structure and function in small human intestinal tissue samples. Inflamm Res. 2012 Dec;61(12):1411-20.
  • Knopke S, Coordes A, Ernst A, Seidl RO. Fainting during ingestion. Deglutition syncope. HNO. 2012 Mar;60(3):279-81
  • Coordes A, Basta D, Götze R, Scholz S, Seidl RO, Ernst A, Todt I. Sound-induced vertigo after cochlear implantation. Otol Neurotol. 2012 Apr;33(3):335-42.
  • Coordes A, Gröschel M, Ernst A, Basta D. Apoptotic cascades in the central auditory pathway after noise exposure. J Neurotrauma. 2012 Apr 10;29(6):1249-54.
  • Franzen A, Günzel T: Acute dyspnea in malignant melanoma. HNO (2011) 59: 918-21.
  • Coordes A, Rademacher G, Knopke S, Todt I, Ernst A, Estel B, Seidl RO. Selection and placement of oral ventilation tubes based on tracheal morphometry. Laryngoscope. 2011 Jun;121(6):1225-30.
  • Coordes A, Knopke S, Todt I, Ernst A, Seidl R. Posttraumatic laryngotracheal HNO. 2011 May;59(5):515-7.
  • Franzen A: Neck tumor following tracheotomy. HNO (2009) 57: 64-7. Laryngo-Rhino-Otol (2009) 88: 662-4.
  • Franzen A, Kaup Franzen C: Swelling of the sternolavicular joint: rare differential diagnosis. Pester U, Günzel T, Franzen A: Small cell carcinoma of the parotid gland – a case report. Laryngo-Rhino-Otol (2008) 87: 265-9.
  • Franzen A, Theegarten D: Carcinosarcoma of the larynx and hypopharynx. Laryngorhinootol (2007) 86: 209-12.
  • Franzen A: Myringoplasty with soft tissue plug in cases of residual perforation after tympanoplasty. Laryngorhinootol (2005) 84:722-24.
  • Franzen A, Kurrer O: Malignant lymphoma of the larynx: a case report and review of the literature. Laryngorhinootol (2000) 79: 579-83.
  • Franzen A, Schmidt S, Pfaltz M: Primary small cell carcinomas and metastatic disease in the head and neck. HNO (1999) 47:912-7.
  • Franzen A, Weghaus P: Carcinoma of the parotid gland duct. Rare differential diagnosis of a tumor in the cheek. Laryngorhinootol (1999) 78: 335-8.
  • Franzen A, Koegel K, Knieriem H-J, Pfaltz M: Basacelladenocarcinoma of the parotid gland: a rare tumor entity. Case report and review of the literature. HNO (1998) 46: 821-5.
  • Franzen A, Koegel K: Hearing loss due to perforation of the round window membrane: indication for tympanoplasty. Ind J Otol (1997) 3: 200-4.
  • Franzen A, Pfaltz M: Parotid tumors of non-glandular origin: local and distant metastases in the parotid gland. Laryngorhinootol (1997) 76: 735-9.
  • Franzen A, Koegel K: Synchronous double tumors of the parotid gland. Laryngorhinootol (1996) 75: 437-40.
  • Franzen A, Koegel K: Neurinoma of the neck area. Laryngorhinootol (1996) 75: 250-3.
  • Franzen A, Kaup Franzen C, Koegel K: Tuberculosis of the parotid gland: a rare differential diagnosis of a parotid tumor. Laryngorhinootol (1997) 76: 308-11.
  • Hübinger A, Franzen A, Gries A: Hormonal and metabolic response to physical exercise in hyperinsulinemic and non hyperinsulinemic type II diabetics. Res. (1987) 4: 57-61.
Kongressvorträge mit zitierfähigem Abstract (ab 2003) +
  • Coordes A. Karrierechancen – Wo stehen wir? 94. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 2024 in Essen.
  • Coordes A., Franzen A. Einfluss der Mukosa-Bestrahlung bei CUP Syndromen auf die sekundäre Bildung eines Primärtumors im oberen Aerodigestivtrakt. 22. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie, Juni 2024 in Wolfsburg.
  • Franzen A, Coordes A: Ätiologie und Differentialdiagnostik nuchaler Raumforderungen: eine Franzen A, Coordes A: Embryologie und Anatomie der Glandula parotis sind entscheidende Voraussetzungen für die Epidemiologie der Parotistumore. 22. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie, Juni 2024 in Wolfsburg.
  • Coordes A., Grässle R. 21. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie, Juni 2023 in Hannover.
  • Franzen A. Studie mit 52 Fällen. 21. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie, Juni 2023 in Hannover.
  • Coordes A, Coordes A, Graessle R, Stromberger C, Heiland M, Hofmann VM, Olze H, Dommerich S. Predictors for compliance of treatment strategies in elderly patients with HNSCC. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 2022.
  • Coordes A, Coordes A, Graessle R, Stromberger C, Heiland M, Hofmann VM, Olze H, Dommerich S. Predictors for compliance of treatment strategies in elderly patients with HNSCC. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 2022
  • Coordes A, Boekert R, Olze H, Dommerich S, Hofmann V, Heiland M, Piwonski I, Stromberger C. Das zervikale CUP Syndrom und die 8. TNM Klassifikation. Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 90. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 2020.
  • Franzen A, Bruch D: Sind Tonsillektomie und Tonsillotomie für das Zweitmeinungsverfahren geeignete Eingriffe? 20. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie, Juni 2020 in Stade – verlegt wegen der Corona-Krise.
  • Franzen A, Coordes A: Zystische Raumforderungen des seitlichen Halses: ein Algorithmus zur Verbesserung der diagnostischen und therapeutischen Effizienz. 63th Austrian ORL Society Meeting in Salzburg, September 2019.
  • Franzen A: Indikation zur Tonsillektomie vor und nach der neuen AWMF-Leitlinie. 89. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Vortrag auf Einladung, Podiumsdiskussion, Berlin, 01.06.2019.
  • Coordes A, Haase K, Erben U, Olze H, Stölzel K, Dommerich S. Inzidenz von Kopf-Hals Malignomen und Langzeitüberleben bei Patienten mit HIV-Infektion. Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 89. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 2019
  • Franzen A: Tonsillektomien im Land Brandenburg – Entwicklungen von 2013 bis 2017. 17. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie, 22.-23.06.2018 in Oldenburg.
  • Franzen A, Buchali A: Steigende Bedeutung metastatischer Tumore im Spektrum maligner Neoplasien der Glandula parotis. 16. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie, 16.-17.06.2017 in Rostock.
  • Coordes A, Qian X, Olze H, Kaufmann AM, Albers AE. Meta-Analyse: HPV- und p16-Muster bestimmen das Überleben bei Patienten mit Kopf-Hals-Karzinomen. Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 86. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 2016.
  • Franzen A, Lieder A: Indikationen zur Parotidektomie: Veränderungen im nordwestlichen Brandenburg über 4 Jahrzehnte. 88. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, 25. – 27.05.2017 in Erfurt.
  • Lieder A, Günzel T, Schneider C, Franzen A: Metastasen von Hauttumoren in der Glandula parotis: eine unterschätzte Entität? 26. Jahrestagung der Vereinigung Mitteldeutscher HNO-Ärzte am 02-03.09.2016. in Halle/S.
  • Franzen A, Lieder A: Multiple Tumore der Glandula parotis – Rarität oder unterschätzt? 16. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie, 03.-04.06.2016 in Hamburg.
  • Buchali A, Mäkelburg I, Huhnt W, Franzen A: Analyse der Todesursachen von Patienten mit einem Kopf-Hals-Karzinom nach intensitätsmodulierter Radio-(Chemo-) Therapie. 21.Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie, 25.- 28.06.2015 in Hamburg.
  • Coordes A, Schoenfeld U, Lenarz M. Einfluss der Cyber und Gamma Knife Behandlung des Akustikneurinoms auf Innenohr und vestibuläre Rezeptorfunktionen. Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 85. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 2015.
  • Lieder A, Franzen A: Management primärer Lymphome der Glandula parotis. 15. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie, 26. -27.06.2015 in Potsdam.
  • Franzen A: Bedeutung der Schilddrüsenchirurgie für die HNO in Deutschland. 15. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft für Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie, 26. -27.06.2015 in Potsdam.
  • Lieder A, Günzel T, Franzen A: Differentialdiagnostische Bedeutung von Fernmetastasen der Glandula parotis. 86. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, 13. – 16.05.2015 in Berlin.
  • Buchali A, Mäkelburg I, Huhnt W, Franzen A: Analyse der Todesursachen von Patienten mit einem Kopf-Hals-Karzinom nach intensitätsmodulierter Radio-(Chemo-) Therapie. Strahlentherapie und Onkologie (2015) 191 Suppl. 1: 121.
  • Buchali A, Mäkelburg I, Franzen A: Ist die simultan integrierte Boost-Bestrahlung mit verschiedenen Dosisstufen von Kopf-Halstumoren sicher? – Eine Rezidivanalyse. Strahlentherapie und Onkologie (2014) 190 Suppl. 1: 100.
  • Coordes A, Lenarz M, Albers A, Neuhaus R, Neuhaus P, Andreou A. Plattenepithelkarzinome im Kopf-Hals-Bereich nach orthotroper Lebertransplantation: Inzidenz, Behandlung und Outcome der Patienten. Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 84. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. Dortmund. 29.-31.05.2014.
  • Andreou A, Lenarz M, Seehofer D, Pratschke J, Coordes A. Incidence and Long-Term Survival of Patients with De-novo Head and Neck Carcinoma after Liver Transplantation. Americas Hepato-Pancreato-Bilary Association 2014. Miami Beach, FL, USA
  • Franzen A, Buchali A: Zervikale Lymphknotenmetastasen bei unbekanntem Primarius: Ergebnisse eines multimodalen Therapiekonzepts bei 36 Patienten. 14. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie in Bremen 2014, Abstractband 14: 12.
  • Franzen A: Bedeutung der Schilddrüsenchirurgie im Spektrum deutscher HNO-Kliniken. 85. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, (2014) Abstractband 85: 61.
  • Franzen A.: Metastatische Nierenzellkarzinome in der Kopf-Halsregion – eine retrospektive Untersuchung von 562 Primärtumoren. 13. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie in Magdeburg (2013).
  • Coordes A, Nahrstaedt H, Schauer T, Schultheiss C, Seidl RO. Automatische Erkennung und Bewertung des Schluckvorgangs durch ein kombiniertes EMG-Bioimpedanzmesssystem. Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 83. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. Mainz. 17.-20.05.2012
  • Coordes A, Basta D, Ernst A, Brademann G, Todt I. Round window insertion with perimodiolar cochlear implant electrodes. The 12th International Conference on Cochlear Implants and Other Implantable Auditory Technologies. May 3 - 5, 2012 in Baltimore, Maryland, USA.
  • Coordes A, Ernst A, Todt I. Assessment of Vibrant Soundbridge coupler attachments for stapes head coupling - the Berlin experience. The 12th International Conference on Cochlear Implants and Other Implantable Auditory Technologies. May 3 - 5, 2012 in Baltimore, Maryland, USA.
  • Franzen A, Kaup Franzen C: Warthin-Tumoren der Glandula parotis: Ergebnisse einer epidemiologischen Untersuchung über einen Zeitraum von 40 Jahren. 56th Austrian ORL Society Meeting in St. Pölten (2012).
  • Buchali A, Franzen A, Keune G, Schmidt W, Huhnt W, Eßer-Naumann S, Mäkelburg I, Franke J, Scheffold M, Böhm J: Einflussfaktoren der späten Dysphagie nach intensitätsmodulierter Radio- (Chemo-) therapie von Patienten mit einem Karzinom im Kopf-Hals-Bereich. Strahlenther Onkol 2012 188 Suppl I: 14.
  • Coordes A, Wagner JH, Ernst A, Todt I. Welchen Einfluss hat der Scalenwechsel einer Cochlear Implant Elektrode auf Schwindel und vestibuläre Rezeptoren? Arbeitsgemeinschaft Deutschsprachiger Audiologen und Neurootologen der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. Herbsttagung der ADANO 2011. Magdeburg, 06.-07.09.2012
  • Sudhoff T, Coordes A, Ukrow S, Ernst A, Seidl RO. Experimentelle Untersuchung von Tracheaverletzungen infolge der Überblockung von Intubationstuben an humanen Präparaten. Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 83. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. Mainz. 17.-20.05.2012.
  • Coordes A, Gröschel M, Ernst A, Basta D. Apoptotic cell loss in the central auditory pathway after noise exposure. MidWinter Meeting of the Association for Research in Otolaryngology. February 19-23, 2011 in Baltimore, Maryland, USA.
  • Wagner J, Coordes A, Gröschel M, Jansen S, Basta D, Ernst A. Zentraler kontralateraler Hörverlust bei ipsilateral vertäubten Meerschweinchen. Arbeitsgemeinschaft Deutschsprachiger Audiologen und Neurootologen der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. Herbsttagung der ADANO 2011. Regensburg, 29.-30.09.2011.
  • Coordes A, Gröschel M, Ernst A, Basta D. Zellverlust durch Apoptose in der zentralen Hörbahn nach Lärmtrauma im Mausmodell. Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 82. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 02.-05.06.2011. Freiburg
  • Coordes A, Todt I, Basta D, Goetze R, Scholz S, Seidl RO, Ernst A. Vertigo during Stimulation of the Vestibular System by the Cochlear Implant. 10th European Symposium on Pedriatric Cochlear Implantation. Divani Apollon Palace. 12.-15.05.2011. Athen, Griechenland. International Journal of Pedriatric Otorhinolaryngology. Vol 5. Supp 1. P84. 2011
  • Coordes A, Wagner F, Wagner J, Seidl RO, Ernst A, Todt I. Insertion perimodiolärer Elektroden durch das runde Fenster. Arbeitsgemeinschaft Deutschsprachiger Audiologen und Neurootologen der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. Herbsttagung der ADANO 2011. Regensburg, 29.-30.09.2011.
  • Franzen A, Buchali A: CUP-Syndrom – Presentation and results of a multimodal therapy. 55th Austrian ORL Society Meeting in Wien (2011), Abstract Book, 48-49.
  • Franzen A.: Maligne Melanome als seltene Differentialdiagnose eines Kehlkopftumors. 10. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie in Lübeck (2010).
  • Coordes A, Todt I, Basta D, Goetze R, Scholz S, Seidl RO, Ernst A. Vestibuläre Kostimulation durch das Cochlea Implantat: postoperative Gleichgewichtsstörungen und deren Ursachen. Arbeitsgemeinschaft Deutschsprachiger Audiologen und Neurootologen der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. Herbsttagung der ADANO 2010. Zürich, 16.-17.09.2010. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2010. Doc10adano43.
  • Franzen A.: Tonsillotomie – unsere Erfahrungen mit dem Ultraschallskalpell bei 366 Patienten. 10. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie in Lübeck(2010).
  • Coordes A, Dietz A, Basta D, Seidl RO, Todt I, Ernst A. Vestibuläre Costimulation durch das Cochlea Implantat. Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 81. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. Wiesbaden, 12.-16.05.2010. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2010. Doc10hnod268.
  • Franzen A.: Die Raumforderung im Bereich der Wange – eine diagnostische und therapeutische Herausforderung. 9. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie, Hannover (2009).
  • Buchali A, Franzen A, Keune G, Sidow D: Kompromittiert die hohe Konformalität der Intensitätsmodulierten Bestrahlung die lokoregionäre Tumorkontrolle? Versorgungsrealität von 117 Patienten mit inoperablen Kopf-Hals-Tumoren. Strahlenther Onkol (2009) 185 Suppl I: 52 
  • Schade C, Franzen A.: Morbus Darier – die seltene Differentialdiagnose einer Otitis externa. 80. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie in Rostok (2009).
  • Buchali A., Franzen A., Schmidt M., Huhnt W., Esser-Naumann S., Sidow D., Blank E. „Acute and late toxicity in head and neck cancer patients treated with intensity modulated Radio- or Radio-Chemotherapy“. Onkologie 2008 31 Suppl 1: 109 
  • Schade C, Franzen A.: Neurinome in der Kopf-Halsregion – Fallbeispiel und differentialdiagnostische Aspekte. 17. Jahrestagung der Vereinigung Mitteldeutscher HNO-Ärzte am 05-06.09. in Jena (2008).
  • Coordes A, Andreou A, Erben U, Blunert K, Slavova N, Buhr H-J, Kroesen AJ. Einfluss pro-inflammatorischer Zytokine auf die Expression von humanem ß2-Defensin in Darmepithelien — In-vitro-Untersuchungen im Modell mit der epithelialen Zelllinie HT-29, 125. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie in Berlin. Chirurgisches Forum http://www.springerlink.com/content/h009tv/?p=e994b7b5e1d64775add7c41eeae6a0f2&pi=0 2008, 10:145-146, Springer Berlin Heidelberg
  • Franzen A, Deters A, Möckel F, Buchali A: Ergebnisse einer multmodalen, primär chirurgischen Therapie von lymphoregionären Metastasen bei Kopf-Halstumoren. 17. Jahrestagung der Vereinigung Mitteldeutscher HNO-Ärzte in Jena (2008).
  • Franzen A.: Rezidivierende Polychondritis – Klinik und Differentialdiagnose. 8. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie in Cottbus (2008).
  • Franzen A, Kaup Franzen C: Schwellungen des Sternoclavikulargelenkes als Differentialdiagnose einer zervikalen Raumforderung. 16. Jahrestagung der Vereinigung Mitteldeutscher HNO-Ärzte in Weimar (31.08.2008).
  • Kripke O, Franzen A: Kleinzellige Karzinome im HNO-Berich. 78. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie in München (2007).
  • Franzen A, Kaup Franzen C: Schwellungen des Sternoklavikulargelenkes als Differentialdiagnose einer zervikalen Raumforderung. 16. Jahrestagung der Vereinigung Mitteldeutscher HNO-Ärzte in Chemnitz (2007).
  • Franzen A.: Das Problem der prätherapeutischen Diagnostik der kutanen Gesichtstumore. 7. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie in Kiel (2007).
  • Franzen A.: Tonsillotomie mit dem harmonischen Scalpell - klinische Erfahrungen bei 101 Patienten. Wiener Med Wochenschrift (2006 – Öterreichischer HNO-Kongress) 156 Suppl. 120:2.
  • Buchali A, Franzen A: Dosisbelastung bei Speicheldrüsen. Xerostomie und Mundschleimhautbefund in 152 Patienten mit einer IMRT-Betsrahlung von Kopf-Halstumoren. Strahlenther Onkol (2006) 182 Suppl. 1: 6.
  • Franzen A.: Der myokutane Platysma-Hautlappen zur Rekonstruktion nach Tumoroperationen im oberen Aerodigestivtrakt. 6. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie in Hamburg (2006).
  • Franzen A.: Neugeborenen-Hörscreening: Erfahrungen mit der Etablierung in einer ländlichen Region. 14. Jahrestagung der Mitteldeutschen Vereinigung der HNO-Ärzte in Chemnitz (2005).
  • Franzen A, Kesten H: Therapie des Hypopharynxkarzinoms: multimodaler Therapieansatz zur Umsetzung onkologischer und Funktions-erhaltender Gesichtspunkte. HNO-Informationen/Kongress-Abstractband (2005) 30:151.
  • Franzen A.: Karzinosarkome des Larynx und Hypopharynx. 4. Jahrestagung der Norddeutschen Gesellschaft für Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie, April 2004.
  • Franzen A.: Differentialdignose cervikaler Raumforderungen: Analyse von 502 Biopsien. HNO-Informationen/Kongress-Abstractband (2004) 29: 69.
  • Franzen A.: Die differentialdignostische und therapeutische Problematik des Merkelzellkarzinoms. 13. Jahrestagung der Mitteldeutschen Vereinigung der HNO-Ärzte, September 2004.
  • Franzen A.: Die differentialdiagnostische Problematik von Raumforderungen der Supraklavikulargrube. Mitteilungen der Norddeutschen Gesellschaft für Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie (2004) 4:91-4.
  • Franzen A.: Metastasierende Tumoren in der Glandula Parotis. 12. Jahrestagung der Mitteldeutschen Vereinigung der HNO-Ärzte, September 2003.
Kongresse und Symposien +
  • Jahrestagung der Otolaryngologischen Gesellschaft zu Berlin am 27.08.2005 im Kultur- und Kongresszentrum Pfarrkirche.
  • 6. Onkologischer Fortbildungskongress Land Brandenburg – HNO-Sitzung am 21./22.10.2006 im Kultur- und Kongresszentrum Pfarrkirche.
  • Symposium: Der tracheotomierte Patient – Aspekte der Versorgung unter besonderer Berücksichtigung der nachstationären Situation am 21.03.2009.
  • Symposium: Der tracheotomierte Patient – 2. Neuruppiner Symposium am 12.03.2011
  • Symposium: Der tracheotomierte Patient – 3. Neuruppiner Symposium am 09.03.2013
  • Stomaversorgung – 4. Neuruppiner Symposium zu Tracheostoma, PEG, PORT und Harnableitung am 29.03.2014.

Lehre an der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

  • Fachspezifisch für die HNO:
    • 2. Semester: Praktikum im Modul obere Atemwege
    • 3. Semester: Praktikumstag Facharztpraxis
    • 5. Semester: Praktika und Seminare im Modul Sinnesorgane
    • 7. Semester: studentische Stationspraktika
    • 9. Semester: Seminar im Modul Geriatrie
    • 10. Semester: Seminar im Modul Anästhesie
  • Allgemein:
    • Tätigkeiten als POL- und TRIK-Dozenten

Kontakt

Datenschutz*
Bitte addieren Sie 5 und 5.

Weitere Zentren

Ambulantes Operationszentrum

In unserem Ambulanten Operationszentrum (AOZ) werden durch Ärzte des Universitätsklinikums Ruppin-Brandenburg und niedergelassene Ärzte der Region ambulant und teilstationär operative Eingriffe durchgeführt.

Brustkrebszentrum Neuruppin Nordbrandenburg

Das Brustkrebszentrum Neuruppin ist eine interdisziplinäre Struktur zur optimalen Diagnostik und Behandlung von Brustkrebserkrankungen.

Darmkrebszentrum Brandenburg-Nordwest

Im Darmkrebszentrum Brandenburg-Nordwest bündeln die Experten der verschiedenen Fachrichtungen ihre Kompetenzen, um jeden Patienten individuell, optimal zu behandeln.

Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche

Das Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche ist ein fachlich eigenständiger Bereich der Klinik für Kinder- und Jugendliche am Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg.

Interdisziplinäres Beckenbodenzentrum

Im Beckenbodenzentrum sorgt die fachbezogene Bündelung von Forschung, Lehre und medizinischer Expertise für höchste Qualität in der Patientenversorgung.

Kompetenzzentrum für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

Im Kompetenzzentrum für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten sorgt die fachbezogene Bündelung von Forschung, Lehre und medizinischer Expertise für höchste Qualität in der Patientenversorgung.

Traumazentrum Brandenburg-Nordwest

Das Krankenhaus der Schwerpunktversorgung vereint alle Fachdisziplinen, die eine optimale, umfassende Behandlung von schwerverletzten Patienten garantieren.

Universitäres Gefäßzentrum Nordbrandenburg

In unserem Gefäßzentrum Brandenburg-Nordwest werden Patienten mit Erkrankungen der Blutgefäße (Arterien, Venen), aber auch der Lymphgefäße behandelt.

Kontakt

Wirbelsäulenzentrum Nordbrandenburg

Unser Wirbelsäulenzentrum ist Ihre zentrale Anlaufstelle bei Rückenschmerzen und Wirbelsäulenerkrankungen.

Zentrum für Neuropädiatrie

Unser Zentrum für Neuropädiatrie ist integriert in die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg.