Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie und Orthopädie

Logo von Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie und Orthopädie

Im Überblick

Die Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie und Orthopädie realisiert das gesamte Spektrum der Behandlung unfallverletzter Patienten: von der „einfachen“ Knochenbruchbehandlung bis zur komplexen Therapie schwerstverletzter Unfallopfer.

Medizinisches Leistungsspektrum:

  • alle gängigen Osteosyntheseverfahren
  • Behandlung von Sport- und Gelenkverletzungen mit minimalinvasiven Techniken
  • arthroskopische Methoden (Schlüssellochchirurgie) am Knie sowie am Schulter-, Ellenbogen-, Hand-, Hüft- und Sprunggelenk
  • sämtliche Verfahren der rekonstruktiven Knochen- und Gelenkchirurgie im Bereich der Wiederherstellungschirurgie und Orthopädie (mit dem Schwerpunkt auf der Implantation künstlicher Hüft-, Knie- und Schultergelenke)
  • stationäre und ambulante Behandlung von Patienten mit Arbeitsunfällen
  • Behandlung schwer unfallverletzter Patienten im Rahmen des Verletztenartenverfahrens der Berufsgenossenschaften
  • Erstellung von Gutachten für Berufsgenossenschaften, Versicherungen und Gerichte

Leitung

Sven Handke

Dr. med. Sven Handke
Chefarzt

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Facharzt für Chirurgie
  • Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie, Physikalische Therapie

Kurzkontakt

Sekretariat

Nadine Müller

Telefon

(03391) 39-47510

Fax

(03391) 39-47509

E-Mail

unf@ukrb.de

Adresse

Fehrbelliner Straße 38
16816 Neuruppin

Eigenschaften

Mehrbettzimmer

Mehrbettzimmer vorhanden

Besuch

Besuchsmöglichkeit

TV

TV verfügbar

Nichtraucher

Rauchfreie Umgebung

Web & WLan

Internetzugang verfügbar

Barrierefrei

Behindertengerechter Zugang

2-Bett-Zimmer

2-Bett-Zimmer verfügbar

Fahrstuhl

Alles mit Fahrstuhl erreichbar

Telefon

Telefon inklusive

Krankenbett

Einzelzimmer verfügbar

Leistungsangebot

  • konservative und operative Frakturbehandlung einschließlich Wirbelsäulen- und Beckenchirurgie
  • Endoprothesenimplantation von Hüft-, Knie- und Schultergelenken bei degenerativen Gelenkerkrankungen und Frakturen
  • arthroskopische und offen-rekonstruktive Sport- und Gelenktraumatologie (u. a. Schultergelenksstabilisierung, Kreuzbandersatzplastik, Meniskusoperation)
  • verschiedene Verfahren der Gelenkknorpeltransplantation
  • Behandlung von Verletzungen und degenerativen Erkrankungen der Hand
  • Fußchirurgie
  • Wiederherstellungschirurgie nach Verletzungen einschließlich Achskorrekturen, gelenkmobilisierender und stabilisierender Eingriffe, Verlängerungs- und Verkürzungsosteotomien
  • ambulante Operationen

Team

In der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie und Orthopädie legen wir besonders großen Wert auf eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit. Engagiertes Medizinerkönnen einzelner Experten ist deshalb genauso gefragt wie multiprofessionelles Teamwork hoch qualifizierter Spezialisten.

Dr. med. Markus B. Mensing
Stellv. Chefarzt, Oberarzt, Leiter Kniechirurgie
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Schwerpunkte: Endoprothetik, Schulterchirurgie
  • Mitglied der DGOOC (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie)
Markus B. Mensing
Dr. med. Konstantin Hug
Oberarzt, Leiter Schulterchirurgie
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Mitglied der DVSE (Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie)
  • Mitglied GOTS (Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin)
  • MItglied der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention)
  • Publikationsliste
Dr. med. Matthias Zänger
Oberarzt, Leiter Handchirurgie
  • Facharzt für Chirurgie, Sportmedizin
  • Schwerpunktbezeichnung Handchirurgie
Dr. med. Michael Becker
Oberarzt
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Facharzt für Spezielle Unfallchirurgie
  • Notfallmediziner
Dr. Sebastian Stern
Leitender Arzt Endoprothetik
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Fußchirurg (GFFC)
  • Schwerpunkte: Endoprothetik, Fußchirurgie
  • Mitglied der Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (GFFC)
Sebastian Stern

Sprechstunden

Durchgangsarzt-Sprechstunde
Dr. Sven Handke
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
12.30 - 14.30 Uhr

Behandlung von Patienten nach Arbeits- und Schulunfällen
Anmeldung über (03391) 39-47511

Kniesprechstunde
Dr. Michael Becker, Dr. Markus Mensing
Montag
12.30 - 15.00 Uhr

Anmeldung über (03391) 39-3000

Schultersprechstunde
Dr. Konstantin Hug
Mittwoch
12.00 - 15.00 Uhr

Anmeldung über (03391) 39-3000

Handsprechstunde
Dr. Matthias Zänger
Donnerstag
12.00 - 15.00 Uhr

Anmeldung über (03391) 39-3000

Forschung & Lehre

Neben unserer Kerntätigkeit stellen wir uns verschiedenen Aufgaben in Forschung und Lehre. Dazu zählen wissenschaftliche Projekte, Studien, Veröffentlichungen und Fortbildungsveranstaltungen.

Weiterbildungsermächtigung:

  • Volle Weiterbildungsbefugnis Unfallchirurgie/Orthopädie
  • Volle Weiterbildungsbefugnis Spezielle Unfallchirurgie (36 Monate)
  • Chirurgie (24 Monate)
  • Handchirurgie (12 Monate)

Kontakt

Datenschutz*
Bitte rechnen Sie 2 plus 7.

Weitere Zentren

Ambulantes Operationszentrum

In unserem Ambulanten Operationszentrum (AOZ) werden durch Ärzte des Universitätsklinikums Ruppin-Brandenburg und niedergelassene Ärzte der Region ambulant und teilstationär operative Eingriffe durchgeführt.

Brustkrebszentrum Neuruppin Nordbrandenburg

Das Brustkrebszentrum Neuruppin ist eine interdisziplinäre Struktur zur optimalen Diagnostik und Behandlung von Brustkrebserkrankungen.

Darmkrebszentrum Brandenburg-Nordwest

Im Darmkrebszentrum Brandenburg-Nordwest bündeln die Experten der verschiedenen Fachrichtungen ihre Kompetenzen, um jeden Patienten individuell, optimal zu behandeln.

Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche

Das Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche ist ein fachlich eigenständiger Bereich der Klinik für Kinder- und Jugendliche am Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg.

Interdisziplinäres Beckenbodenzentrum

Im Beckenbodenzentrum sorgt die fachbezogene Bündelung von Forschung, Lehre und medizinischer Expertise für höchste Qualität in der Patientenversorgung.

Kompetenzzentrum für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

Im Kompetenzzentrum für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten sorgt die fachbezogene Bündelung von Forschung, Lehre und medizinischer Expertise für höchste Qualität in der Patientenversorgung.

Traumazentrum Brandenburg-Nordwest

Das Krankenhaus der Schwerpunktversorgung vereint alle Fachdisziplinen, die eine optimale, umfassende Behandlung von schwerverletzten Patienten garantieren.

Universitäres Gefäßzentrum Nordbrandenburg

In unserem Gefäßzentrum Brandenburg-Nordwest werden Patienten mit Erkrankungen der Blutgefäße (Arterien, Venen), aber auch der Lymphgefäße behandelt.

Kontakt

Wirbelsäulenzentrum Nordbrandenburg

Unser Wirbelsäulenzentrum ist Ihre zentrale Anlaufstelle bei Rückenschmerzen und Wirbelsäulenerkrankungen.

Zentrum für Neuropädiatrie

Unser Zentrum für Neuropädiatrie ist integriert in die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg.