Klinik für Urologie und Kinderurologie

Logo von Klinik für Urologie und Kinderurologie

Im Überblick

In der Urologischen Klinik werden Patienten mit Erkrankungen der Nieren und der ableitenden Harnwege sowie der männlichen Genitalorgane untersucht und behandelt. Es besteht eine enge Kooperation mit allen diagnostischen Einrichtungen (z. B. 2x wöchentlich uroradiologische Konferenz) sowie mit der Kinderklinik und der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie. Schwerpunkte der Behandlung sind:

  • Diagnostik und Therapie urologischer Tumorerkrankungen
  • Steinerkrankungen
  • Blasenentleerungsstörungen

Leitung

Jens Cordes

PD Dr. med. Jens Cordes
Chefarzt

  • Facharzt für Urologie
  • Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie, Röntgendiagnostik (Fachgebunden Urologie­), Rettungsmedizin

Kurzkontakt

Sekretariat

Sabrina Popko

Telefon

(03391) 39-47310

Fax

(03391) 39-47309

E-Mail

uro@ukrb.de

Adresse

Fehrbelliner Straße 38
16816 Neuruppin

Eigenschaften

Mehrbettzimmer

Mehrbettzimmer vorhanden

Besuch

Besuchsmöglichkeit

TV

TV verfügbar

Nichtraucher

Rauchfreie Umgebung

Web & WLan

Internetzugang verfügbar

Barrierefrei

Behindertengerechter Zugang

2-Bett-Zimmer

2-Bett-Zimmer verfügbar

Fahrstuhl

Alles mit Fahrstuhl erreichbar

Telefon

Telefon inklusive

Krankenbett

Einzelzimmer verfügbar

Leistungsangebot

Therapie:

  • Operative Therapie des Nierenzellkarzinoms, Schwerpunkt organerhaltendes Vorgehen (Nierenteilresektion)
  • Therapie des Prostatakarzinoms einschließlich nerverhaltender radikaler Prostatektomie und Strahlentherapie des Prostatakarzinoms
  • Operative Therapie des Harnblasenkarzinoms einschließlich mono- und bipolarer TUR-B sowie Fluoreszenzzystoskopie, Entfernung der Blase mit Harnableitung (Ileumconduit) oder Blasenersatz (Ileumneoblase)
  • Chemotherapie und Palliativtherapie urologischer Tumorerkrankungen
  • Operative Therapie von Nebennierentumoren einschließlich laparoskopischer Adrenalektomie.
  • Operative Therapie von Harntransportstörungen des oberen Harntrakts einschließlich Ureterozystoneostomie und Harnleiterersatz (Psoas-Hitch, Boariplastik, Ileuminterponat)
  • Steintherapie einschließlich ESWL, MiniPerc und flexibler Endoskopie des oberen Harntrakts, Laserlithotrypsie
  • Operative Therapie von Harnblasenentleerungsstörungen einschließlich mono- und bipolarer TUR-P sowie greenlight-Laservaporisation der Prostata, Therapie der Harnröhrenstriktur endoskopisch oder mit freiem Mundschleimhauttransplantat
  • Operative Therapie der Harninkontinenz des Mannes einschließlich suburethraler Bandeinlage und Implantation eines artifiziellen Sphinkters
  • Operative Therapie von Erkrankungen des äußeren Genitales (Zirkumzision, Hydro- und Spermatozelenversorgung, Orchidoepxie bei Maldescensus testis, Orchiektomie bei Hodenkarzinom etc.)

Diagnostik:

  • Sonografie
  • CT einschließlich PET
  • MRT
  • Szintigrafie Röntgendiagnostik
  • urodynamischer Messplatz

Team

In der Klinik für Urologie und Kinderurologie Neuruppin setzt sich ein hoch qualifiziertes Team aus Ärzten und Pflegern mit Engagement sowie Kompetenz für Ihre Gesundheit ein. Wir fühlen uns höchsten medizinischen Standards verpflichtet und legen besonders großen Wert auf eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Sven Rauter
Stellv. Chefarzt, Oberarzt
  • Facharzt für Urologie
  • Fachkunde Strahlenschutz, Rettungsdienst
Dr. med. univ. Chadi Azzam
Oberarzt
  • Facharzt für Urologie
Majed Ghazi
Facharzt
  • Facharzt für Urologie und medikamentöse Tumortherapie
  • Fachkunde für Strahlenschutz
Mujahed Amria
Assistenzarzt
  • Arzt in Weiterbildung
Erich Seidl Arévalo
Assistenzarzt
  • Arzt in Weiterbildung
Hazem Alhanini
Assistenzarzt
  • Arzt in Weiterbildung
Ahmed Adem
Assistenzarzt
  • Arzt in Weiterbildung

Sprechstunden

Vorstationäre urologische Sprechstunde
PD Dr. med. Jens Cordes
Montag
08.00 - 11.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Beratung zur operativen Behandlung des Prostatakarzinoms und zur operativen urologischen Onkologie
Anmeldung über (03391) 39-47310

Forschung & Lehre

Neben unserer Kerntätigkeit stellen wir uns verschiedenen Aufgaben in Forschung und Lehre. Dazu zählen wissenschaftliche Projekte, Studien, Veröffentlichungen und Fortbildungsveranstaltungen.

Weiterbildungsermächtigung:
Urologie und Kinderurologie (60 Monate)
Zusatzweiterbildung Medikamentöse Tumortherapie (12 Monate)

Forschung:
Die Klinik für Urologie und Kinderurologie nimmt regelmäßig an klinischen Studien teil.

Kontakt

Datenschutz*
Bitte rechnen Sie 6 plus 1.

Intern

Weitere Zentren

Ambulantes Operationszentrum

In unserem Ambulanten Operationszentrum (AOZ) werden durch Ärzte des Universitätsklinikums Ruppin-Brandenburg und niedergelassene Ärzte der Region ambulant und teilstationär operative Eingriffe durchgeführt.

Brustkrebszentrum Neuruppin Nordbrandenburg

Das Brustkrebszentrum Neuruppin ist eine interdisziplinäre Struktur zur optimalen Diagnostik und Behandlung von Brustkrebserkrankungen.

Darmkrebszentrum Brandenburg-Nordwest

Im Darmkrebszentrum Brandenburg-Nordwest bündeln die Experten der verschiedenen Fachrichtungen ihre Kompetenzen, um jeden Patienten individuell, optimal zu behandeln.

Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche

Das Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche ist ein fachlich eigenständiger Bereich der Klinik für Kinder- und Jugendliche am Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg.

Interdisziplinäres Beckenbodenzentrum

Im Beckenbodenzentrum sorgt die fachbezogene Bündelung von Forschung, Lehre und medizinischer Expertise für höchste Qualität in der Patientenversorgung.

Kompetenzzentrum für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

Im Kompetenzzentrum für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten sorgt die fachbezogene Bündelung von Forschung, Lehre und medizinischer Expertise für höchste Qualität in der Patientenversorgung.

Traumazentrum Brandenburg-Nordwest

Das Krankenhaus der Schwerpunktversorgung vereint alle Fachdisziplinen, die eine optimale, umfassende Behandlung von schwerverletzten Patienten garantieren.

Universitäres Gefäßzentrum Nordbrandenburg

In unserem Gefäßzentrum Brandenburg-Nordwest werden Patienten mit Erkrankungen der Blutgefäße (Arterien, Venen), aber auch der Lymphgefäße behandelt.

Kontakt

Wirbelsäulenzentrum Nordbrandenburg

Unser Wirbelsäulenzentrum ist Ihre zentrale Anlaufstelle bei Rückenschmerzen und Wirbelsäulenerkrankungen.

Zentrum für Neuropädiatrie

Unser Zentrum für Neuropädiatrie ist integriert in die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg.